Es gibt viele Gründe für eine berufliche Reha. Umschulung oder Weiterbildungen sind oftmals sinnvoll, wenn nach einer Krankheit oder einem Unfall der ursprüngliche Job nicht mehr ausgeführt werden kann. Viele Menschen erhalten in solch einem Fall auch einen Bildungsgutschein. Umschulung ist wie eine Zweitausbildung und erhöht die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Es gibt unterschiedliche Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Umschulung richtet sich an Rehabilitanden und Menschen mit Bildungsgutschein. Wir haben etwa 30 Umschulungen mit anerkanntem Kammerabschluss und Fachqualifizierungen im Programm, im kaufmännischen, verwaltenden, technischen, IT- und Medienbereich. Darüber hinaus bieten wir individuell zugeschnittene Qualifizierungen an. Das BFW verzahnt Schule und Betrieb.

Alle Angebote für berufliche Reha: Umschulung und Weiterbildung

Modulare Angebote

Häufig gesuchte Themen

Teilhabe am Arbeitsleben: Wir helfen Ihnen die berufliche Rehabilitation erfolgreich zu absolvieren

berufliche Rehabilitation: In unseren Einrichtungen sind wir seit fast 50 Jahren für Sie da

Die berufliche Rehabilitation und Erwachsenenbildung sind seit mehr als 50 Jahren unser Tätigkeitsfeld.

Mehr über uns

80% der Teilnehmenden haben innerhalb von sechs Monaten nach einer zweijährigen Reha wieder eine Arbeit. *

*Jeweils 6 Monate nach Abschluss befragen wir unsere Absolventen, die an unseren Standorten eine zweijährige Qualifizierung erfolgreich beendet haben, ob sie einen Arbeitsplatz gefunden haben.