• 1 Standort(e): Berlin-Charlottenburg
  • Dauer: 12 Monate
  • Hauszertifikat, Unterbringung Internat inkl. Verpflegung

Als Fachkraft für kaufmännische Sachbearbeitung buchen Sie die Ein- und Ausgangsrechnungen, überwachen Zahlungseingänge und -ausgänge, erstellen Statistiken und helfen bei der Vorbereitung des Monatsabschlusses.
Im Einkauf ermitteln sie Bezugsquellen, pflegen die Lieferantenstammdaten, vergleichen Angebote, erfassen die Bestellungen, überwachen den Wareneingang und unterstützen bei der Lagerinventur und der Lagerbuchhaltung. Im Verkauf pflegen sie die Kunden- und Artikelstammdaten, erstellen Angebote, bestätigen Aufträge und erstellen Lieferscheine und Rechnungen. Ferner bearbeiten sie Reklamationen.

Viele unserer ausgelernten Fachkräfte sind später für Empfangstätigkeiten bei Ärzten, Therapeuten usw. angestellt und übernehmen das Termin- und Ablagegeschäft. Andere arbeiten ebenso auch im Hintergrund von Handelsunternehmen.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Schulabschluss wünschenswert
  • Gutes Zahlenverständnis, Organisations- und Ordnungstalent
  • Allgemeine Aufgaben der Büropraxis
  • Kaufverträge und Kaufvertragsstörungen
  • Geschäftsfälle bearbeiten (Finanzbuchhaltung)
  • Einsatz spezifischer Software für den Bereich kaufmännisch-verwaltende Prozesse
  • Grundlagen der Office-Anwendungen MS Word und MS Excel
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen des Arbeitsrechts und der Sozialversicherung (u. a. Inhalt, Abschluss und Auflösung von Arbeitsverträgen)

Zusätzlich zur Ausbildung können Sie unsere besonderen Hilfen in Anspruch nehmen:

Hinweis zu den Maßnahmen

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Leistungen ausschließlich von Reha-Teilnehmenden in Anspruch genommen werden können.

Ergänzende Angebote für Teilnehmer mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Ergebnisse Beginntermine

Standort
StartdatumEnddatumStandortStatus
27.06.202223.06.2023Berlin-Charlottenburgfreie Plätze
30.01.202326.01.2024Berlin-Charlottenburgfreie Plätze