Zurück in ein erfülltes Arbeitsleben

Berufliche Veränderung ist heute etwas ganz Normales. Doch wer unfreiwillig aus seinem Arbeitsleben gerissen wird, empfindet das oft anders: Man ist besorgt und verunsichert, weiß nicht weiter. Das Berufsförderungswerk Berlin-Brandenburg ist in solchen Situationen für Sie da. Egal, ob Sie eine Krankheit hatten oder ein Unfall Sie zu Veränderungen zwingt – wir begleiten Sie Schritt für Schritt beim beruflichen Wiedereinstieg oder Neuanfang. Mit Einfühlungsvermögen, Expertenwissen und über 50 Jahren Erfahrung.

Teilhabe am Arbeitsleben: Wir helfen Ihnen die berufliche Rehabilitation erfolgreich zu absolvieren

berufliche Rehabilitation: In unseren Einrichtungen sind wir seit fast 50 Jahren für Sie da

Die berufliche Rehabilitation und Erwachsenenbildung sind seit mehr als 50 Jahren unser Tätigkeitsfeld.

Mehr über uns

80% der Teilnehmenden haben innerhalb von sechs Monaten nach einer zweijährigen Reha wieder eine Arbeit. *

*Jeweils 6 Monate nach Abschluss befragen wir unsere Absolventen, die an unseren Standorten eine zweijährige Qualifizierung erfolgreich beendet haben, ob sie einen Arbeitsplatz gefunden haben.

“Ich hätte niemals damit gerechnet, dass dieser kleine Unfall solch massive Auswirkungen hat.”

“Mit 55 noch mal zur Schule gehen? Im ersten Moment war die Motivation bei null, muss ich ehrlich sagen.”

“Das war mit der Osteoporose einfach nicht mehr möglich.”

Ihr Weg zu uns

Unsere Häuser in Berlin und Mühlenbeck, Brandenburg.

Zu unseren Standorten

Unsere Info-Tage für zukünftige Teilnehmende und Interessierte, die sich im Reha-Prozess befinden.

Zu den Info-Tagen

Hier finden Sie alle Ansprechpartner für Angebote mit Bildungsgutschein.

Ansprechpartner Bildungsgutschein
berufliche Rehabilitation: Für Informationen zur Teilhabe am Arbeitsleben nehmen Sie Kontakt zu unseren Ansprechpartnern in Berlin und Mühlenbeck auf!

Auf einen Blick: alle wichtigen Ansprechpartner zur Beruflichen Reha.

Ansprechpartner Berufliche Reha