• 1 Standort(e): Mühlenbeck
  • Dauer: 24 Monate
  • Abschluss Brandenburgische Kommunalakademie und Hauszeugnis, Praktikum, Unterbringung Internat inkl. Verpflegung

Als Verwaltungsfachangestellte/r –Fachrichtung Kommunalverwaltung werden Sie als Fachkraft in allen Bereichen der kommunalten Vewaltung in einem velfältigen und interessanten Aufgabenbereich eingesetzt. Sie in ihrem fachspezifischen Bereich des mittleren nicht technischen Dienstes allgemeine Verwaltungsaufgaben wahr. Sie können im Bereich Haushalts- und Rechnungswesen, Personalwesen oder bei der Beschaffung und Vergabe von Verwaltungsmitteln und Dienstleistungen mitwirken. Verwaltungsfachangestellte registrieren und bearbeiten Verwaltungsvorgänge unter Beachtung der maßgeblichen Dienst- und Geschäftsanweisungen und entscheiden eigenständig über Anträge von anderen Verwaltungsmitarbeitenden, Bürgern und privaten Firmen. Ihre Arbeitsergebnisse halten sie in Aktenvermerken, Briefen und Bescheiden fest. Zur Erledigung ihrer vielfältigen Aufgaben setzen Sie neben moderner Bürotechnik und elektronischen Datenverarbeitungsprogrammen hauptsächlich Gesetzestexte ein.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Schulabschluss: mind. Mittlere Reife
  • Gute Deutsch- und Rechtschreibkenntnisse, systematische und gewissenhafte Arbeitsweise

Fachrichtung Kommunalverwaltung

  • Arbeitsabläufe und Arbeitsorganisation in der Verwaltung kennenlernen
  • Verwaltungsverfahren bürgerfreundlich durchführen
  • Verträge zur Güterbeschaffung abschließen
  • Bestände und Wertströme im System der doppelten Buchführung erfassen und dokumentieren
  • Rechtsgrundlagen zur Ermittlung von Einkommen anwenden und Arbeitsentgelte berechnen
  • Personalvorgänge zielorientiert mitgestalten
  • Verwaltungsleistungen wirtschaftlich erstellen und kundenorientiert anbieten
  • Öffentliche Leistungen finanzwirtschaftlich kontrollieren und steuern
  • Rechtseingriffe verwaltungsmäßig vorbereiten, durchführen und überprüfen
  • Standardsoftware sowie verwaltungsspezifische Software anwenden
  • Fachspezifische Fälle und Akten, z. B. im Bereich des Ordnungsrechts, bearbeiten

Die Prüfung erfolgt vor der Brandenburgischen Kommunalakademie.

Zusätzlich zur Ausbildung können Sie unsere besonderen Hilfen in Anspruch nehmen

Hinweis zu den Maßnahmen

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Leistungen ausschließlich von Reha-Teilnehmenden in Anspruch genommen werden können.

Ergänzende Angebote für Teilnehmer mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Ergebnisse Beginntermine

Standort
StartdatumEnddatumStandortStatus
30.01.202329.01.2025Mühlenbeckfreie Plätze
26.06.202325.06.2025Mühlenbeckfreie Plätze