• 2 Standort(e): Berlin-Charlottenburg, Mühlenbeck
  • Dauer: 24 Monate
  • Abschluss IHK und Hauszeugnis

Als Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen bilden Sie innerhalb der Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens die Schnittstelle zwischen der Verwaltung und dem ärztlich-pflegerischen Bereich. Hierzu gehört die Aufnahme und Beratung von Patienten/Kunden.
Sie arbeiten außerdem in der Leistungsabrechnung, nehmen Aufgaben in der Finanzbuchhaltung sowie im Controlling und im Einkauf wahr. Ferner unterstützen Sie die Investitions- und Finanzierungsplanung und den Bereich des Gesundheitsmarketings sowie u.a. die Bereiche Qualitätsmanagement, Verwaltung und Organisation. Zu Ihrem Arbeitsalltag gehört insbesondere der routinierte Umgang mit Standard-Büroanwendungen sowie mit branchenspezifischen EDV-Lösungen.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Schulabschluss wünschenswert
  • Interesse am Gesundheitswesen, gute sprachliche Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit
  • Grundlagen des Sozialversicherungssystems
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Geschäfts- und Leistungsprozesse in Einrichtungen des Gesundheitswesens
  • Leistungsabrechnung, Finanzbuchhaltung, Controlling
  • Personalwirtschaft
  • Gesundheitsmarketing
  • Einkauf und Lagerwirtschaft
  • Qualitätsmanagement
  • Umgang mit Standardsoftware und branchenbezogenen EDV-Anwendungen

Zusätzlich zur Ausbildung können Sie unsere besonderen Hilfen in Anspruch nehmen:

Hinweis zu den Maßnahmen

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Leistungen ausschließlich von Reha-Teilnehmenden in Anspruch genommen werden können.

Ergänzende Angebote für Teilnehmer mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Ergebnisse Beginntermine

Standort
StartdatumEnddatumStandortStatus
30.01.202329.01.2025Berlin-Charlottenburgfreie Plätze
26.06.202325.06.2025Mühlenbeckfreie Plätze